Haarseife

Haarseife statt Shampoo

Hört sich erstmal komisch an aber ist der KNALLER. Eine absolut empfehlenswerte Alternative zu Shampoos. Was wir uns alles so in die Haare schmieren muss man sich mal genauer durchlesen. Das habe ich getan. Da werden Silikone, Parabene, Öle (Erdöl) und lauter andere angebliche Zaubermittel benutzt die selbstverständlich sofort den gewünschten Effekt erzielen aber auf Dauer eigentlich nur kaputt machen.

Ich bin sowieso sehr faul was die Haarwäsche angeht und möchte mich da so wenig wie möglich mit beschäftigen. Sprich ich hab noch nie viele Spülungen oder Kuren benutzt, ja ich wasche meine Haar sogar nur 1x die Woche. Die haben sich aber mittlerweile daran gewöhnt und fetten auch nicht mehr so schnell nach.

Neulich hat mir ein sehr guter Freund zum Geburtstag Haarseife geschenkt. Und seitdem benutzte ich nur noch die. Ja und was soll ich sagen, meine Haare sind mindestens genauso schön, ich würde sogar sagen noch fluffiger und gesünder als vorher.

Haarseife

 

 

 

 

 

Anwendung:

  • Haar nass machen
  • die Seife auf der Kopfhaut einmassieren
  • ausspülen
  • fertig

 

Es schäumt sogar ein bisschen und riecht einfach mega toll! Das Ergebnis:

Haare mit Haarseife gewaschen

 

Auf meiner Lieblingsseite Manna könnt ihr mal die ganzen Vorteile checken und gleich bestellen wenn ihr wollt.

Wieder nen Haufen Kohle gespart, wieder die Umwelt geschützt und Ich bin glücklich. Probiert es!

Reply


*