Badeschwamm

Schwamm statt Watte

Auch easy ersetzbar um damit wahnsinnig effektiv Müllreduzierend ist der Wattepad! Wir kaufen meist gleich ne extra große Packung, benutzen ihn 1 Minute und werfen ihn dann weg. ***GANZ LAUTE ALARMSIRENE*** Einmal kurz nachdenken, googeln und dann stößt man schon auf eine geile Alternative. Der Schwamm. Wurde schon im Mittelalter benutzt und ist irgenwie immer mehr in den Hintergrund getreten. Schade eigentlich. Der ist so toll!

Besteht zu 100% aus pflanzlichen Fasern bzw. ist eigentlich ein im Wasser lebendes Tier? Aber lest selbst HIER:Schwämme

 

Ich benutze ihn hauptsächlich zum:

  • ABSCHMINKEN  funktioniert mega in Kombination mit Kokosöl. Besser und schonender als jeder Make up Entferner (Abschminken und andere tolle Sachen die man mit Kokosöl machen kann habe ich HIER in meinem Artikel mal beschrieben)
  • BADEN UND DUSCHEN  kennt ihr das noch von früher wenn euch Mutti mit dem Waschlappen in der Wanne eingeseift hat? War das nicht mega entspannend? So ähnlich oder eigentlich ziemlich genauso fühlt sich das mit dem Badeschwamm an. Total weich, schaumig und irgendwie einfach wohltuend für die Haut
  • PEELING  den kleinen Kosmetikschwamm kann man wunderbar dazu benutzen sein Gesicht mal ordentlich zu reinigen. Durch die unebene Oberfläche reibt er nämlich abgestorbene Hautpartikel einfach ab. Dazu fördert er noch die Durchblutung und das gibt einen rosige Teint

 

Kosmetikschwamm

 

Dein neues Lieblingshaustier hält lange und ist leicht zu pflegen. Am besten nach Gebrauch an die Luft legen damit er gut trocknen kann und falls es einer Reinigung bedarf, ab in die Waschmaschine oder für einen Tag in eine Salzlauge legen  (125 Gramm auf einen Liter Wasser)

 

Ersetzt eure Wattepads durch diesen Zauberschwamm und ihr habt wieder krass viel müll verhindert! Danke!

Reply


*