Solar statt Atom

Solar statt Atom

Ja ja ic h weiß was ihr jetzt denkt. An die langhaarigen Hippies die mit Schildern vor diversen Stromanbietern rumhampeln und gegen Atomkraftwerke protesieren. ZU RECHT sag ich da nur. Wir sind weit weg davon uns erlauben zu können einfach wegzuschauen oder müde zu lächeln.

Gerade in der heutigen Zeit wo man tatsächlich nur den Finger auf der Maus krumm machen bzw. klicken muss um sich für die Umwelt einzusetzen. Mit ganz wenig Aufwand deinen Beitrag leisten. Klingt doch toll oder? Dann überprüfe doch gleich mal deinen Stromanbieter auf Herz und Nieren:

  • wo kommt der Strom her
  • wie wird er produziert
  • wirbt er nur mit Ökostrom oder produziert er wirklich Ökostrom

 

Atomkraft ist halt einfach mal richtig Scheiße. Warum? DARUM:

 

  • hoher Ressourcenverbrauch, irgendwann is halt nix mehr da und wir schädigen nur uns selbst
  • der Müll der dabei produziert wird lässt sich nicht wegzaubern sondern verstrahlt in irgendeinem Zwischenlager fleißig die ganze Umwelt
  • Folgen: daß das unter anderem krebserregend ist brauch ich ja nicht zu erwähnen

 

Reicht noch nicht als Argument? Dann Hier noch ein Artikel über die folgen eines Supergaus:

Atomkraftwerk

Endlich überzeugt? Dann jetzt wechseln. Kostet dich 2 Minuten deines Lebens. Musst noch nicht einmal selbst deinen alten Stromanbieter kündigen. Wird alles für dich erledigt.

Jetzt wechseln

Oder lieber gleich selbst Strom erzeugen? Für alle mit eigenem Haus, stellt euch doch einfach ein Windrad auf´s Dach. Wie?

HIER!

Reply


*